Einträge von webcontact

Deutschland 2015: Konjunktur, Gewinne...

Deutschland 2015: Konjunktur, Gewinne sowie Investitionen von Unternehmen rückläufig

Während es im Jahr 2014 für ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1,3 oder 1,4 Prozent reichen wird, erwartet der DIHK und KfW Reserach für 2015 nur noch ein schwaches Plus von 0,8 Prozent. Der Rückgang der operativen Gewinne wird auch 2015 anhalten.

Externe Krisenfrüherkennung bei mitte...

Externe Krisenfrüherkennung bei mittelständischen Unternehmen durch Steuerberater und Kreditinstitute

Im Fall der Restrukturierung eines Unternehmens in einem frühen Krisenstadium sind die Handlungsoptionen am vielfältigsten und die Erfolgswahrscheinlichkeit am höchsten. Folglich gilt es, eine Unternehmenskrise möglichst früh zu erkennen, um zeitig Maßnahmen für einen Turnaround zu ergreifen: Business Development, Change Management oder Transformation Management sind dann die Werkzeuge – nicht jedoch die Sanierung! Der Unternehmensberater […]

ESUG-Verfahren in Baden-Württemberg &...

ESUG-Verfahren in Baden-Württemberg – Bilanz der ersten 2 Jahre

In den ersten zwei Jahren seit Bestehen des Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) gab es in Baden-Württemberg insgesamt 69 Anträge auf ein ESUG-Verfahren. Diese verteilten sich je zur Hälfte (34 Fälle) auf die vorläufige Eigenverwaltung und auf das Schutzschirmverfahren (35 Fälle).

Nachfrage nach Interim Managern stabi...

Nachfrage nach Interim Managern stabil mit moderatem Wachstum

Die DDIM – Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.  – befragte jüngst Provider und Sozietäten über die Marktsituation beim Interim Management im 1. Halbjahr 2014. Während die Mehrzahl der 16 Antworten ein stabiles Geschäft mit positiver Tendenz anführte, berichteten einige Provider über eine starke Steigerung des Einsatzes von Interim Managern, sowohl bezüglich Quantität als auch Wertigkeit […]

aTradeon EE-Plattform mit deutlichem ...

aTradeon EE-Plattform mit deutlichem Wachstum weltweit

Expansion durch Rekrutierung von Scouting-Beratern für Erneuerbare Energien Neulingen, 21. Dezember 2011 – VisionConsult international, eine global agierende Unternehmensberatung, gibt heute den Start des Rekrutierungsprozesses für Scouting-Beraterinnen und -Berater im Bereich Erneuerbare Energien (EE) bekannt. Das Unternehmen betreibt die Online-Handelsplattform aTradeon für Projekte auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien. Diese Plattform ermöglicht es den Teilnehmern […]

Start von aTradeon.de wegen starker R...

Start von aTradeon.de wegen starker Resonanz in Zeiten der Energiewende in Deutschland

Handelsplattform für Erneuerbare-Energie-Projekte ab sofort auch in Deutsch verfügbar Neulingen, 23. September 2011 – VisionConsult international, eine global agierende Unternehmensberatung, gab heute den Start von aTradeon.de bekannt. Aufgrund großer Nachfrage ist sechs Wochen nach dem erfolgreichen Start von aTradeon.com in Englisch die Handelsplattform für Erneuerbare-Energie-Projekte aTradeon.de nun auch in Deutsch verfügbar. Registrierte Teilnehmer von aTradeon […]

Start von „aTradeon“, der weltw...

Start von „aTradeon“, der weltweit ersten Handelsplattform für Projekte mit allen erneuerbaren Energien

„aTradeon“ bringt Projektanbieter und Finanzinvestoren zusammen Neulingen, 11. Juli 2011 – VisionConsult international, eine global agierende Unternehmensberatung, startet heute die weltweit erste Online-Handelsplattform, die Projekte mit allen erneuerbaren Energieträgern abbildet. Energiewende und Umweltschutz führen weltweit zu einer starken Marktdynamik im Bereich der erneuerbaren Energien. In diesem Umfeld wird es für Investoren zunehmend schwieriger, geeignete Projekte […]

VisionConsult präsentiert das “Dorf d...

VisionConsult präsentiert das “Dorf der Zukunft” – Hochrangige Konferenz über EU-Fördergelder zur Integration der Roma

Internationales Beratungsunternehmen beteiligt sich an hochrangiger Konferenz über die Vergabe von EU Fördergeldern zur Integration der Roma Village of The Future Masterplan Sofia, Bulgarien, 20. Juni 2011 – VisionConsult international, ein weltweit agierendes Beratungsunternehmen, stellt auf der EU-Konferenz über die Vergabe von Fördergelder zur Integration der Roma, das Projekt “Village of the Future – Dorf […]

Digitale Dividende: Störproblematik u...

Digitale Dividende: Störproblematik ungelöst, gesamtwirtschaftlicher Nutzen unklar

Die Digitalisierung des terrestrischen Fernsehrundfunks in Deutschland ist in vollem Gange. Dabei werden effiziente Bitratenreduktionsverfahren eingesetzt. Das in Deutschland genutzte DVB-T System erlaubt, statt eines Fernsehprogramms, bis zu vier Programme pro UHF-Kanal bei vergleichbarer Qualität zu übertragen. Das Frequenzspektrum, das im Zuge der Digitalisierung verfügbar wird, bezeichnet man als „Digitale Dividende“. Konkrete Rahmenbedingungen wurden zwar vom Bundesrat beschlossen, Störproblematiken für Drahtlose Mikrophone, DVB-T und Kabelfernsehen sowie der gesamtwirtschaftliche Nutzen ist jedoch weiterhin offen.

IPTV erreicht 20 Millionen Abonnenten...

IPTV erreicht 20 Millionen Abonnenten weltweit – Wachstum geht zurück

Knapp 20 Millionen Haushalte abonnierten IPTV bis Ende vergangenen Jahres. Das ist ein Drittel mehr als vor einem Jahr, aber das Wachstum ist deutlich langsamer als von manchen Analysten vorhergesagt. Dennoch kann konstatiert werden, dass IPTV eine beträchtliche Zunahme erzielen konnte.